Abzocke: C.Date

Flirtseiten Vergleich

C.Date Abzocke?

Bei unseren Recherchen über die Singlebörse C.Date, fanden wir viele Hinweise auf eine mögliche C.Date Abzocke. Vor allem geht es dabei um die vielen Nachrichten, die einen als Free-User erreichen. Auch in unserem Test als kostenloses Mitglied vielen uns die vielen Nachrichten und Votings auf, die täglich auf unser Profil eingingen.

Komisch, denn in den meisten Singlebörsen sind die weiblichen Mitglieder ja eher zurückhaltend und vorsichtig. Ist das bei C.Date etwa anders? Gibt es etwa doch eine C.Date Abzocke? Denn so viele Nachrichten von attraktiven Frauen habe Ich sonst noch auf keiner Plattform so einfach bekommen. Das machte mich doch etwas skeptisch.

Doch ohne Premiummitgliedschaft lässt sich nicht besonders viel anstellen auf C.Date. Es gibt so gut wie keine sinnvollen Funktionen die Ich auch als Free-User verwenden kann. Auch das versenden von Nachrichten setzt eine Premiummitgliedschaft vorraus.

Geht es bei dieser potentiellen C.Date Abzocke etwa darum, kostenlose Mitgliedschaften in einen Premiumaccount umzuwandeln? Zugegeben: Wir haben die Plattform nicht mit einer Premiummitgliedschaft getestet, es ist aber denkbar, dass die vielen Nachrichten von attraktiven Damen plötzlich ausbleiben, sobald wir unseren C.Date Account geupgraded haben.

C.Date Abzocke oder Seriös?

Immerhin konnten wir keine Abzocke im herkömmlichen Sinne feststellen. Es scheint als ob die Betreiber keine Controller oder Animateure wie auf anderen Plattformen einsetzten um die Nutzer abzuzocken. Trotz allem gibt uns die Nachrichtenflut von attraktiven Frauen zu denken. Ebenfalls macht es wenig Sinn die Seite ohne Premium Mitgliedschaft zu verwenden, denn die meisten Funktionen bleiben einem vorenthalten.