Achtung Abzocke!

Wir raten dringendst von Neu.de ab, da hier Fake Profile und sogenannte Controller im Einsatz sind, und ein Treffen einer realen Person so gut wie ausgeschlossen ist!

Abzocke: Neu.de

Neu.de Abzocke mit fiktiven Profilen?

Im Internet finden sich immer mehr Meldungen, die von einer Neu.de Abzocke berichten. Wenn man sich die AGB der Seite Neu.de ansieht, wird schnell klar, dass das Unternehmen mit fiktiven Profilen arbeitet. Diese sogenannten Controller sollen mit den Nutzern interagieren und flirten, um den Umsatz der Seite zu steigern. Wenn Sie also auf Neu.de von Nachrichten überhäuft werden, handelt es sich sehr wahrscheinlich nicht um reale Personen. Die Controller verfolgen einzig und allein den Zweck, den realen Benutzer zum Kauf von virtuellen Coins zu bewegen – Natürlich für echtes Geld! Je länger ein Single also mit einem fiktiven Profil chattet, desto rentabler ist es für die Seitenbetreiber.

Neu.de Abzocke oder nicht?

Leider ist auch hier jeder selbst Schuld, der sich mit einem Account auf Neu.de abzocken lässt, ohne vorher die AGB zu lesen.  Die Nutzer werden also ganz offiziell abgezockt, denn bei der Anmeldung muss jedes Mitglied den AGB zustimmen. Auch von der Neu.de mobile App hört man viele Berichte über eine Neu.de Abzocke, denn noch viel weniger Nutzer lesen die AGB einer mobile App.